Ausstellung

Die Ausstellung verbindet dokumentarische Bildprojektionen, eine Klanginstallation, Möbelentwürfe, digitale Foto- und Texttafeln, Architekturmodelle sowie Zeichnungen und Briefe im Original. Die erläuternden Texte stehen durchgängig in Deutsch und Englisch zur Verfügung.

Einführungstafel im Foyer des Bauhaus-Archivs Berlin
Ausstellungstafeln mit Zeitdokumenten und Möbelexponaten

Drucksachen

Für die Druckerzeugnisse, wie Plakate, Anzeigen und Einladungen, haben wir ein Erscheinungsbild entwickelt, das von der Farbe Grau geprägt ist. Der Farbton ist an die Eternit-Faserzementplatten angelehnt, die sowohl für die Ausstellungsmodule als auch von Egon Eiermann selbst verwendet wurden.

Der Ausstellungsflyer und drei Plakatmotive, vermitteln die Bandbreite des Schaffens Egon Eiermanns.