Aus Medikamenten
machen wir Maxikamente

Seit 1948 ist Artesan Pharma Dienstleister der pharmazeutischen Industrie in der Auftragsforschung, -entwicklung und -herstellung für feste Formen – angefangen bei der Suche nach geeigneten Wirkstoffen über die Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln bis zu Nahrungsergänzungsmitteln.

Artesan Pharma startet mit neuem Logo und Corporate Design, um die erfolgreiche Modernisierung des Unternehmens zu kommunizieren. An die Stelle des bisherigen Logos tritt eine Wort-/Bildmarke, die symbolisch den Herstellungsprozess eines Artesan-Präparats abbildet. Dabei wird auf die perfekte Mischung der verschiedenen Ingredienzen als besonderer Kompetenz des Unternehmens verwiesen. Das Farbspiel visualisiert darüber hinaus die Bandbreite in der Haltung des Unternehmens: von kühler Präzision bis zu leidenschaftlichem Engagement.

 

Corporate Design Manual

Die im Corporate Design Manual formulierten Gestaltungsregeln unterstützen die Sichtbarkeit des Unternehmens und stärken die Marke Artesan langfristig. Denn ein in allen Kommunikationskanälen und -medien konsistent umgesetztes Corporate Design lässt ein kohärentes und daher glaubwürdiges Bild des Unternehmens entstehen.

Website

Mehr Information, mehr Interaktion. Der neue Web-Auftritt implementiert das überarbeitete CD des Unternehmens und ist benutzerfreundlicher geworden.

Schwerpunkt des umfangreichen technischen, inhaltlichen und gestalterischen Relaunches ist vor allem die Verbesserung der Nutzerführung. Durch eine neue, leicht verständliche Navigation werden die Besucher der Website nun schneller und zielgerichteter zu den vielfältigen Kompetenzen und Leistungen des Unternehmens geleitet. So ist es für jeden Interessierten möglich, nicht nur schnell an die gewünschten Informationen zu gelangen, sondern auch sofort die richtigen Ansprechpartner zu erreichen.

www.artesan.de

Responsive Design

Image-Kampagne

Die Kampagnenmotive illustrieren dem Artesan-Claim „Aus Medikamenten machen wir Maxikamente“. Mit Hilfe von Modellfiguren werden Präparate ganz groß inszeniert. Die Kampagnenmotive finden sowohl auf der Website als auch auf Anzeigen Verwendung.

Imagebroschüre

Datenblätter zu den Unternehmensbereichen vermitteln dem Betrachter einen prägnanten Überblick der jeweiligen Kompetenzen und Kapazitäten. Allgemeine Informationen zum Unternehmen sind in einer Umschlag-Mappe zusammengefasst. So lassen sich individuelle Info-Pakete für Kunden mit unterschiedlichen Interessen zusammen stellen.

Messestand

Der Messestand erfüllt zwei Anforderungen: Zum einen bieten die beiden Besprechungsräume die Möglichkeit vertrauliche Gespräche und Vertragsverhandlungen mit Bestandskunden abgeschirmt vom hektischen Messebetrieb zu führen.  Zum anderen informieren die übersichtlich gestalteten Wände, die Vitrine mit Produktmustern und der Monitor mit einer animierten Unternehmenspräsentation potenzielle Neukunden über das Leistungsspektrum des Unternehmens und animieren so zum Besuch des Stands.

Messestand mit 60 qm Grundfläche beim CPhI-Kongress 2016 in Barcelona